Klassenpinnwand

Unter der Adresse http://www.klassenpinnwand.at/ bietet die Education Group GmbH registrierten LehrerInnen die Möglichkeit an, kostenlos eine Klassenpinnwand anzulegen.
Die Zielgruppe ist sicherlich in den Volksschulen zu suchen, da die auswählbaren Designs eher den Geschmack von GrundschülerInnen treffen, doch lässt sich die Pinnwand sicher auch mit älteren SchülerInnen nutzen.

Es können Stundenpläne, Bilder, Videos, Links, Hausaufgaben und sonstige Termine hochgeladen werden, die dann über eine eindeutige URL von den SchülerInnen, aber auch den Eltern, aufgerufen werden.

Eine fertige Pinnwand kann dann z. B. so aussehen: http://www.klassenpinnwand.at/psbregenz

klassenpinnwand

2 thoughts on “Klassenpinnwand

  1. Hi,
    ich bin Mutter von zwei Kindern und der Lehrer in der neuen Schule hat ein Klassenpinnwand eingerichtet. Ich finde diese Klassenpinnwand toll, kann diese jedoch mit meinem Laptop nicht öffnen, welche Programme braucht man dazu? Mit dem neuem Handy ist es kein Problem
    Bitte um Info
    Lg Sabine

    • Das ist seltsam, denn die Klassenpinnwand benötigt keinerlei spezielle Software (z. B. Flash), um zu funktionieren.
      Spontan würde ich dazu raten, die Klassenpinnwand einmal in einem alternativen Browser (etwa Chrome oder Firefox) auszuprobieren. Vielleicht hilft das.

Sag was!