Infos zum Flipped Classroom

The Flipped Classroom oder Inverted Classroom oder auf Deutsch das Umgedrehte Klassenzimmer beruht auf der Idee, die Inhalte, die die Lehrperson normalerweise im Unterrricht präsentiert, den Schüler/innen in Form von Videos (oder anderer digitaler Lerninhalte) bereitzustellen, die zu Hause betrachtet werden. In der Schule ist dafür dann Zeit vorhanden, um offene Fragen und Unklarheiten zu beseitigen. Der Unterricht wird einfach umgedreht. Ist es im Regelunterricht so, dass die Lehrperson Inhalte erklärt, und die Schüler/innen dann in Form von Hausübungen zeigen müssen, ob sie diese auch verstanden haben, findet der Unterricht nun zu Hause statt und die “Verständnisüberprüfung” in der Schule, wo die Lehrperson (im Gegensatz zur Hausübung) sofort auf Fragen eingehen kann.

Jon Bergmann und Aaron Sams erklären den Flipped Classroom (Englisch):

Tipps und Anregungen zur Erstellung von Lernvideos:

 lizenz  Skriptum “Gute Lernvideosvon Sandra Schön und Martin Ebner.

 

Weiterführende Informationen zum Flipped Classroom gibt es hier:

Online-Präsentation zum ThemaFlipped Classroom von mir.
Infografik zum “Flipped Classroomvon Sofatutor.com.
Zentrale für Unterrichtsmedien: 
http://wiki.zum.de/Flipped_Classroom
Netzwerk für Interessierte am Flipped Classroom: umgedrehterunterricht.de
Österreichisches Netzwerk für Flipped Classroom Interessierte: flipped-classroom-austria.at
ICM-Werkstatt:
http://blogs.fu-berlin.de/icmchatde/
Flipped Learning Network: flippedclassroom.org
Inverted Classroom: invertedclassroom.wordpress.com
Ideas for Flippers: http://www.pinterest.com/techsmithedu/classroom-ideas-for-flippers/
Interview mit mir 😉 http://youtu.be/JKfxLQ7Y3LA

Folge Christians Pinnwand „flipclass.eu“ auf Pinterest.