post

digi.komp…

…die liebevolle Abkürzung für “digitale Kompetenzen“, von denen sich die meisten Lehrer/innen wohl einig sind, dass die Vermittlung eben diesere immer wichtiger wird. Doch auch wenn diese grundsätzliche Einsicht vorhanden ist, scheitert die Umsetzung oft an den Fragen

  • Was sind denn nun eigentlich digitale Kompetenzen? Was sollte ein/e Schüler/in können?
  • Wo finde ich passende (und vielleicht schon erprobte) Unterrichtsbeispiele für die Umsetzung?
  • Wie kann ich mich als Lehrperson weiterbilden, um mit der digitalen Entwicklung Schritt zu halten?

Diese und viele andere Fragen werden auf dem Portal “digi.komp – digitale Kompetenzen” beantwortet. Ich lade daher jede interessierte Lehrperson zu einem Erkundungsrundgang ein.

Sag was!