post

Cloud Animator

Videos sind derzeit im schulischen Bereich in aller Munde und ich habe in der Vergangenheit bereits einige Webtools vorgestellt, mit denen animierte Filme/Präsentationen erstellt werden können (Siehe Beiträge zu Powtoon, Moovly, GoAnimate). Ein weiteres Tool, das in diese Kategorie fällt, ist Cloud Animator von Reallusion.

Die Anwendung ist derzeit noch BETA, aber funktioniert schon recht zuverlässig. Von der Bedienung her erinnert Cloud Animator stark an Powtoon, was aber kein Nachteil ist, denn die Bedienung ist ähnlich einfach und intuitiv. Schon nach wenigen Minuten hat man das Bedienkonzept großteils verstanden und kann loslegen. Wie man in dem kurzen und sehr einfach gehaltenen Beispiel bereits sehen kann, lassen sich Text, Bilder und Formen einfügen, die auch entsprechend animiert werden können. Weiters können Sounds und Videos aus YouTube eingefügt werden. Letztere übrigens nur, wenn das Video unter CC-Lizenz steht – was ich durchaus für sinnvoll erachte, da auf diese Weise gewährleistet ist, dass man keine Lizenzverletzungen begeht.
Eine Besonderheit des Webtools ist eine Text-To-Speech-Funktion. Es stehen gleich mehrere Sprachen zur Auswahl, somit kann das Tool auch gut für den Fremdsprachen-Unterricht eingesetzt werden.
Cloud Animator ist (derzeit???) kostenlos, man benötigt lediglich eine Registrierung bei Reallusion.

Happy animating 🙂