Ask3 – Neue Bildungs-App von Techsmith

Ask3 - die Bildungs-AppVon der Firma Techsmith (bekannt für Software wie SnagIt oder Camtasia Studio) gibt es seit kurzem eine neue App im iTunes App Store. Mit dieser App, die sich noch in der Entwicklungsphase befindet und derzeit nur für das iPad verfügbar ist, kann das “Prinzip des umgedrehten Klassenzimmers” optimal umgesetzt werden:
Die Lehrperson richtet eine Klasse ein, die App erzeugt einen Klassencode. Nun erstellt die LehrerIn z. B. die Erklärung eines Sachverhaltes oder einer Aufgabe, die als Video aufgezeichnet und auf einem Server von Techsmith gehostet wird. Die SchülerInnen benötigen lediglich den Klassencode, um sich dieses Video anzusehen. Bis hierher unterscheidet sich die App noch nicht von gleichartigen Tools wie Screenchomp oder Educreations. Was die App aber besonders macht, ist, dass die SchülerInnen nun im Video Kommentare oder auch eigene Videos hinterlassen können, die wiederum von der Lehrperson oder MitschülerInnen kommentiert werden können. Die Idee, die dahinter steckt, ist so simpel wie auch genial: sich gegenseitig beim Bewältigen von Aufgaben zu unterstützen. Daher auch der Name Ask3, abgeleitet von dem englischen Satz “ask three then me” – also: “Frag zuerst einmal 3 MitschülerInnen und dann mich (den Lehrer)”.

Bei entsprechend positiven Feedback ist es durchaus möglich, dass diese Software auch für andere mobile Endgeräte, aber auch als Browserversion für den Desktop weiterentwickelt wird. Ein Blick auf die – kostenlose – App lohnt sich in jedem Fall. Weitere Informationen unter http://ask3.me/ (auf Englisch).

[Update] Leider hat Techsmith beschlossen, die App nicht weiter zu entwickeln. Schade, denn die App hatte Potenzial.

One thought on “Ask3 – Neue Bildungs-App von Techsmith

  1. Pingback: Explain Everything App | flipclass.eu

Sag was!